Die Energie Ingenieure

Energieanalysen und Ökologie 

Die Energie Ingenieure

Energieanalysen und Ökologie 

Es geht um Messung und Auswertung von Autoflotten für die Umstellung auf Elektromobilität... und natürlich um Menschen.

Es geht um Messung und Auswertung von Autoflotten für die Umstellung auf Elektromobilität... und natürlich um Menschen.

Lorenz Köll und die Energie Ingenieure Consulting GmbH unterstützt Unternehmen bei der Realisierung der Elektromobilität im Fuhrpark, Umweltverträglichkeit als Zukunftsmodell und bei der Balance zwischen Ökonomie, Ölokogie und dem Faktor Mensch als Teil einer nachhaltigen Firmenstrategie.

Die Geschichte:
Ende der 90er-Jahre war Lorenz Köll noch Student. Damals besuchte er eine Vorlesung über die Systemzusammenhänge des Klimawandels von Ernst Fleischhacker – laut Fleischhackers Erinnerung einer seiner aufmüpfigsten Studenten. Dazu passt auch, dass er sich im Sommer 1999, anstelle der für ihn langweiligen Sommerjobs in Österreich, aufgrund eines Artikel über die Grüne- Energie-Szene in Nord-Kalifornien, den er »zufällig« entdeckte, für einen Sommer an der Westküste Amerikas entschied.

Dort konnte er die frühen Anfänge der Elektromobilität miterleben: „Wir haben damals normale Autos zu E-Autos umgebaut mit Permanent-Magnet E-Motoren aus Deutschland, Controllern aus Italien und tiefentladefähigen
Bleibatterien aus den USA, die eigentlich zur Speicherung von PV-Strom vorgesehen waren! Der Strom für unsere Werkstatt kam bereits von der hauseigenen PV-Anlage inklusive Stromspeicher. Vor knapp 20 Jahren habe ich die Grüne Zukunft in Kalifornien also schon erlebt und war von nun an der Elektromobilität verfallen“, so Köll.

Nach Beendigung des Studiums, einem weiteren Jahr in Toronto und vier anschließenden Jahren als wissenschaftlicher Mitarbeiter in München hat er sein eigenes Ingenieurbüro gegründet und seine Erfahrung in Form verschiedener europaweiter E-Mobilitätsan- wendungen weiter ausgebaut.

Ein weiterer »Zufall«, nämlich das erneute Treffen mit seinem Mentor Ernst Fleischhacker bei einem Vortrag in Innsbruck im Frühjahr 2016, hat ihre Wege schließlich zusammengeführt. Der Kreuzungspunkt sollte sich als das Green Energy Center Europe erweisen, welches Fleischhacker genau zu dieser Zeit gemeinsam mit seinem Sohn Nikolaus gründete.
In unserer nun zweijährigen Entwicklung sind wir aufgrund der Komplexität des Themas letztendlich auf das Produkt des Green Energy Centers »Der Lorenz macht dir das« gekommen. Das bedeutet, jeder der seine Brücke in die grüne Mobilität bauen will vom Einzelanwender bis zum Großunternehmen – wendet sich am besten an mich und wird seinem Bedarf entsprechend mit dem passenden Mobilitätsdienstleistungsprodukt ausgestattet. Das kann vom dreirädrigen E-Cityflitzer, über ein E-Auto, einen Plug-In oder einen Hybrid, bis hin zum Wasserstoff-SUV alles sein.

IMG_4429 Kopie
Bedarfsanalyse eMobilität

Kontakt

Energie Ingenieure Consulting GmbH
Kärntner Straße 30
6020 Innsbruck
office@energie-ingenieure.com